30.04.2022, von Roman Weber

Einsatz für die Ukraine

In den letzten drei Wochen war unser Helfer Dirk Blanckenhorn im Einsatz für die Ukraine-Hilfe.

Er wurde eingesetzt im Leitungs- und Koordinierungsstab (LuK) Ukraine. Dieser ist bei der THW-Leitung in Bonn angesiedelt. Zuständig für Logistik, koordinierte er u.a. Hilfslieferungen in Nachbarländer und auch die Ukraine selbst. Die Anfragen für die Hilfsgüter kommen über die EU zum Gemeinsamen Melde- und Lagezentrum von Bund und Ländern (GMLZ). Das GMLZ hat seinen Standort ebenfalls in Bonn, in direkter Nachbarschaft zum THW, beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Die Hilfslieferungen umfassen beispielsweise Generatoren, Bekleidung, Hygieneartikel und sonstige nichtmilitärische Hilfsgüter. (rw)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: