16.08.2014, von M.R.

Gaumenfreude und Wasserspaß in der Hollandfreizeit

Neun Tage lang haben Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbandes gemeinsam, zum Teil auch mit Familienangehörigen und Freunden, auf der Insel Schouwen-Duiveland in der Provinz Zeeland verbracht. Im Erholungspark Klaverweide, Ortsteil Ellemeet, wurde eine Parzelle mit Wohnmobilen und Zelten bezogen.

© THW OV Heusweiler

Trotz des überwiegend nasskalten Wetters fanden auch in diesem Jahr abwechslungsreiche Unternehmungen für alle Generationen statt.

Immer dann, wenn es das Wetter zugelassen hat, ging es mit den Motor- und Schlauchbooten auf das Grevelingenmeer, dem größten Salzwasserbinnensee Europas. An einem besonders verregneten Tag wurde das Schwimmbad des nahegelegenen CenterParcs in Ouddorp besucht.

Für besondere Freude sorgte eine vierstündige Quad-Tour auf den Inseln Schouwen-Duiveland und Goeree-Overflakkee. Aber auch zu Fuß hatten unsere Urlauber auf den Wochenmärkten in Middelburg und in Zierikzee ihren Spaß.

Kulinarisch sorgten „Kibbeling“, frittierte Fischwürfel mit Remouladensauce sowie „Pannekoeken“, Pfannkuchen aus der Pfannkuchen-Mühle De Graanhalm für besonderen Genuss. Bei den Junghelfern war das fast allabendliche Drachen steigen lassen am Strand von Noordwelle sehr beliebt.

Die Teilnehmer(-innen) blicken auf einen erholsamen und facettenreichen Urlaub zurück und freuen sich schon auf die nächste Hollandfreizeit.


  • © THW OV Heusweiler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: