24.08.2017, von Marcel Reeb

Ortsbeauftragter Diehl als Sprachmittler in Tunesien

Eine Woche lang begleitete unser Ortsbeauftragter Peter Diehl mit seinen Fremdsprachenkenntnissen eine vom THW initiierte Ausbildungsreihe für ehrenamtliche Katastrophenschützer des tunesischen Zivilschutzes (ONPC - Office National de la Protection Civile).

© THW

In Tunis, der Hauptstadt Tunesiens, wurden verschiedenste Themen aus der THW-Grundausbildung vermittelt. Darunter fielen Themenkomplexe wie die Gesteins-, Holz- und Metallbearbeitung. Insbesondere die Handhabung von Motortrennschleifer, Schere und Spreizer. Ferner auch der richtige Umgang mit Aggregaten, Hebekissen und Sandsäcken. Bereits seit fünf Jahren besteht eine Zusammenarbeit zwischen THW und ONPC. Seitdem wurden bereits mehrere Ausstattungsgegenstände und Fahrzeuge in das nordafrikanische Land überführt.


  • © THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: