20.01.2017, von Marcel Reeb

"Was kann uns passieren?"

© THW OV Heusweiler

Dieses Motto prägte die Auffrischung der Kenntnisse in Erster Hilfe. Nachdem Dozent Dirk Blanckenhorn die aus dem Teilnehmerkreis eingebrachten für möglich erachteten Verletzungen im THW erläuterte, wurden bei einzelnen Verletzungen die notwendigen Erstmaßnahmen gesondert in Kleingruppen vertieft. Dazu gehörte das richtige Vorgehen bei Knochenbrüchen, Schnittwunden und Verbrennungen.


  • © THW OV Heusweiler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: