19.12.2014, von M.R.

Weihnachtsfeier

Weihnachten: Zeit der Einkehr und des Zurückdenkens. So auch für die Helferinnen und Helfer des THW Heusweiler, die das Ausbildungsjahr 2014 mit einer Weihnachtsfeier beendeten. Am 19.Dezember 2014 fand sich die Helferschaft - unter ihr der Ehrenortsbeauftragte Erwin Sander - im festlich geschmückten Schulungsraum ein.

© THW OV Heusweiler

Ein in THW-Blau geschmückter Tannenbaum und mit Nüssen und Tannenzweigen verzierte Tische bildeten den Rahmen für die traditionelle Jahresabschlussrede des Ortsbeauftragten Peter Diehl.

Dabei ließ er die letztjährigen Geschehnisse Revue passieren, stellte Neuerungen im Hinblick auf die Ausbildung vor und dankte den Helferinnen und Helfern für ihr erbrachtes Engagement.

Mit Sorge blickte Diehl auf den Investitionsstau bei den Fahrzeugen im gesamten Bundesgebiet, der sich auch im eigenen Ortsverband bemerkbar mache. Besonders zufrieden zeigte er sich mit dem Nachwuchs. Mit der Anzahl von Jungen und Mädchen aus der Jugend- und Minigruppe steht der Ortsverband Heusweiler bundesweit im oberen Drittel.

In seiner Rede stellte Diehl auch eine Neuerung im Ausbildungsbetrieb vor. In Zukunft wird es beginnend mit dem 10.Januar 2015 alle sechs Wochen eine zusätzliche Samstagsausbildung geben, um größere Themenkomplexe behandeln zu können.

Schließlich trat der Ortsbeauftragte noch mit der Bitte an die Helferschaft, sich im Ortsverband stets am Anmeldeterminal an- bzw. abzumelden sowie noch fehlende Impfungen nachzuholen. Hintergrund: Ab dem 1.Januar 2016 können nur noch geimpfte Helferinnen und Helfer an Einsätzen teilnehmen.

Seine Rede schloss er mit den besten Wünschen für das Jahr 2015 ab. Zudem konnte sich die Helferschaft über ein Weihnachtsgeschenk, eine kleine Taschenlampe für den Schlüsselanhänger, freuen.


  • © THW OV Heusweiler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: