Personenkraftwagen (PKW ÖGA)

Der Personenkraftwagen örtliche Gefahrenabwehr (PKW ÖGA) dient sowohl als Vorausfahrzeug als auch dem Personal- und Materialtransport des Ortsverbandes.

Er wird für alltägliche Besorgungsfahrten genauso verwendet, wie für Fahrten zu Schulungen und Besprechungen. Außerdem dient das Fahrzeug als Vorausfahrzeug bei Einsätzen.

Das Fahrzeug ist mit einer Sondersignalanlage und analogem Funk ausgerüstet.

 

 


  

  

Funkrufname:
HEROS Heusweiler
73/21

Fahrgestell:
Peugeot Partner Origin

Daten zum Fahrzeug:
Erstzulassung: 1997
Leistung: 51 kW
Sitzplätze: 2